Einmal im Jahr in den Urlaub, dass ich wichtig. Die nötige Auszeit vom Streß des Alltags bringt mich wieder runter und lässt mich danach mit neuem Elan an die Arbeit gehen.

In diesem Jahr ging es mit meiner Familie an die Nordsee. Dornumersiel (eins von den vielen Sielen) sollte es sein. Eine schöne Ferienwohnung (etwas altbacken und vollgestellt) aber für eine Woche völlig ausreichend hatten wir uns ausgesucht.

Der Sandstrand in Dornum ist wirklich schön, allerdings nur ohne Hund zu besuchen. Wir machten uns also am zweiten Tag bereits auf nach Norddeich. Zum Laufen mit Hund und Kind eindeutig besser geeignet.

Heute steht dann mal Emden oder Aurich auf dem Programm, morgen dann Norderney. Ich bin mal gespannt.